Umfangreiche Produktpalette an D-Sub-Verbinder

DIN 41652 – besser bekannt als D-Sub-Steckverbinder: Namensgeber der D-Subminiatur-Steckverbinder ist ihre an den Buchstaben ‚D‘ erinnernde Bauform. Subminiatur bezieht sich auf die Größe des Steckverbinders, die für das Entwicklungsjahr 1952 relativ klein war. Seit Jahrzehnten sorgen D-Sub als Schnittstellenkomponenten für eine reibungslose Datenübertragung und verbinden standardmäßig Computer mit Peripheriegeräten wie Monitore, Drucker, Scanner etc. Dank einfacher Handhabung, Zuverlässigkeit und […]

Weiterlesen

Wire-to-Board Steckverbinder in platzkritischen Anwendungen

Die Serie 5215 entspricht dem Anliegen etlicher Applikationen auf Leiterplatten nach präziser, sicherer, kompakter und damit platzoptimierter Gestaltung. Die Stift- und Buchsenleisten-Serie ergänzt W+P`s Crimp-Rast Produktfamilie im Bereich der oberflächenmontierbaren SMT Bauteile, dementsprechend ist sie bestens für eine ökonomische Automatenbestückung geeignet. SMT Wire-to-Board Steckverbinder sind ausgelegt für einen Kabelquerschnitt von AWG 36 – 30, darüber hinaus verfügbar als einreihige Version […]

Weiterlesen

Steckverbinder für Embedded- und Evaluation Boards

Sehr verbreitete Beispiele von Embedded-Anwendungen sind Einplatinen-Computer, wie Raspberry Pi, Arduino, Intel Galileo … Die kreditkartengroßen Boards sind modellabhängig mit unterschiedlichen Schnittstellen ausgestattet, für die vom Steckverbinderspezialisten W+P passende Bauteile und Kabel erhältlich sind. Standardmäßig benötigt ein Einplatinenrechner Steckverbinder sowie Kabelkonfektionen zur Energieversorgung, Steuerung, Programmierung und als Verbindung mit Peripheriegeräten, bzw. Erweiterungsmodulen, wie beispielsweise Wire-to-Board sowie Board-to-Board Verbinder, USB-, HDMI- […]

Weiterlesen

W+P Fachartikel: Wie groß ist klein?

Für Ihre kreativen Gestaltungsideen können Beleuchtungsdesigner auf ein reichhaltiges Angebot an zuverlässigen LED-Steckverbindern zurückgreifen. Manche Anwendungen benötigen jedoch spezielle Schnittstellen oder stellen extreme Anforderungen an die Baugröße. Hier kommen projekterfahrene Hersteller von Steckverbindern wie W+P ins Spiel. Lesen Sie den kompletten Fachartikel: Fachartikel – Wie groß ist klein?    

Weiterlesen

SMT ZIF-Steckverbinder mit Klapp-Verriegelung hinten

ZIF-Steckverbinder (Zero Insertion Force) sind überall dort einsetzbar, wo werkzeugloses Verbinden mit hohen Haltekräften auf kleinstem Raum gefordert wird. W+P bietet Nullkraft-Steckverbinder der Serien 5566 und 5577 an. Auffallend sind ihr kleines Rastermaß von 0,5 und 1,0mm sowie die geringe Bauhöhe von 2,0mm.  Ferner sind die Verbinder mit einer Verriegelungsmöglichkeit im hinteren Bereich ausgestattet. Ein spezieller Klapp-Mechanismus – ähnlich einem […]

Weiterlesen

Mischrasterserien im Power/Signal Mix

Steckverbinder im Mischraster bieten einen enormen Vorteil: Sie übertragen zeitgleich Leistungs- und Steuersignale und das in nur einem Steckverbinder. Das Ergebnis sind somit platzsparende und gleichzeitig leistungsstarke Bauelemente. W+P verfügt über ein umfangreiches Programm an Mischraster-Serien, ausgerichtet auf Board-to-Board Steckverbinder, darunter Stift- und Buchsenleisten für die Leiterplatte. Den Bereich der Stift- und Buchsenleisten decken die Serien 987/9870 und 397/3970 ab. […]

Weiterlesen
1 2 3 4