Neue Informationen zu Lieferzeiten

Die Lieferzeiten einiger Produkte können sich aufgrund der andauernden Unsicherheit bei der globalen Verfügbarkeit von Rohstoffen weiter verlängern. Unter Berücksichtigung der „Golden Week“ in Asien und unseres Jahreswechsels können die Lieferzeiten mittlerweile zwischen 28 und 36 Wochen liegen.

Eine frühzeitige und vorausschauende Bestellung unterstützt die Materialbeschaffung und schafft zusätzliche Sicherheit bei der termingerechten Abwicklung der Aufträge. Bei auftretenden Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Vertriebs-Innendienst oder unsere Auftrags-Sachbearbeitung: 05223 / 98507-0.

14.05.2021

Die Lage am weltweiten Rohstoffmarkt hat sich leider nicht verbessert und wir stehen auch im 2.Quartal 2021 immer noch vor anspruchsvollen Herausforderungen bei der Materialbeschaffung.

Es gibt weiterhin Engpässe und eine Materialverknappung,  die somit auch längere Lieferzeiten bei sämtlichen Materialien verursacht. Das gilt vor allem für technische Kunststoffe und für alle Edelmetalle, sowie auch für Verpackungen.

Im Logistik- und Transportbereich kommt es ebenfalls wiederholt zu Einschränkungen und erheblichen Verzögerungen in der gesamten Lieferkette.

Die beschriebene Situation hat zum Teil massive Auswirkungen auf die Preisgestaltung unserer Produkte und es wird zu teilweise erheblichen Preiserhöhungen kommen.

Die Lieferzeiten können sich aktuell bei bestimmten Produkten in einem Bereich von 26 – 28 Wochen bewegen. Bitte beachten Sie diesen Sachverhalt bei Ihren Bestellungen. Uns ist wichtig, dass Sie und wir frühzeitig reagieren können und in einem engen Austausch mit unseren Kunden bleiben.

30.04.2021

 

Die weltweit schlechte Verfügbarkeit von Rohstoffen stellt die gesamte Branche vor eine große Herausforderung.

Die angespannte Situation bei der Rohmaterialbeschaffung hat sich weiter deutlich zugespitzt und insbesondere bei technischen Kunststoffen kann es zu massiven Unterbrechungen der Lieferkette kommen.

Einige Hersteller und Lieferanten haben bereits den „Force Majeure“ ausgerufen!

Aus diesem Grund können derzeit von uns keine verbindlichen Liefertermine genannt werden. Falls es zu Verzögerungen oder Ausfällen kommen sollte, werden wir Sie kurzfristig informieren.

Wir arbeiten gemeinsam mit unseren Lieferanten an einer Verbesserung der Situation und halten Sie auf dem Laufenden.

März 2021