Neue Informationen zu Lieferzeiten

Die aktuelle Situation am Weltmarkt hat sich im Laufe dieses Jahres nicht verbessert und somit weiterhin einen erheblichen Einfluss auf die Lieferzeiten und die Preisentwicklung.

In vielen Bereichen hat es in diesem Jahr 2021 Kostensteigerungen gegeben, die sowohl den Rohstoffmarkt, die Energie- und Logistikkosten, als auch Personalkosten und Mieten betreffen.  Diese zum Teil massiv gestiegenen Kosten zu kompensieren ist unter Berücksichtigung einer seriösen Kalkulation nicht realisierbar.

Wir möchten unseren Kunden eine Planungssicherheit für das Jahr 2022 und darüber hinaus bieten und haben uns deswegen dazu entschlossen, dass bei einer Preiserhöhung von mehr als 15 % bei langfristigen Aufträgen, eine Sonderstornierung 3 Monate vor dem bestätigten Liefertermin von uns eingeräumt wird.

Somit ist aus unserer Sicht die langfristige Lieferfähigkeit gewährleistet und durch eine regelmäßige Überwachung der Preisentwicklung und einer optimalen Kommunikation mit unseren Kunden, gehen wir von einer positiven Ausrichtung für die nächsten 2 Jahre aus.

29.11.2021

 

Bei der Materialbeschaffung und -versorgung zeigt sich weltweit keine Verbesserung und somit ist auch keine wesentliche Verkürzung der Lieferzeiten in Sicht.

Mittlerweile bewegen wir uns bei den Lieferterminen von einigen Artikeln in dem Zeitraum nach Chinese New Year (31.1. bis 6.2.2022) und bitten Sie weiterhin um eine langfristige Planung Ihrer Bestellungen. Nur so kann die Termintreue bei den Lieferungen weiterhin bei fast 100% gehalten werden.

Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Verkürzung der Lieferzeiten, allerdings gehen wir von einer Entspannung der Lage erst im 2. Quartal 2022 aus.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung durch eine vorausschauende Planung und Ihr Vertrauen bei der Auftragsabwicklung auf W+P PRODUCTS.

28.07.2021

 

Die Lieferzeiten einiger Produkte können sich aufgrund der andauernden Unsicherheit bei der globalen Verfügbarkeit von Rohstoffen weiter verlängern. Unter Berücksichtigung der „Golden Week“ in Asien und unseres Jahreswechsels können die Lieferzeiten mittlerweile zwischen 28 und 36 Wochen liegen.

Eine frühzeitige und vorausschauende Bestellung unterstützt die Materialbeschaffung und schafft zusätzliche Sicherheit bei der termingerechten Abwicklung der Aufträge. Bei auftretenden Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Vertriebs-Innendienst oder unsere Auftrags-Sachbearbeitung: 05223 / 98507-0.

14.05.2021

 

Die Lage am weltweiten Rohstoffmarkt hat sich leider nicht verbessert und wir stehen auch im 2.Quartal 2021 immer noch vor anspruchsvollen Herausforderungen bei der Materialbeschaffung.

Es gibt weiterhin Engpässe und eine Materialverknappung,  die somit auch längere Lieferzeiten bei sämtlichen Materialien verursacht. Das gilt vor allem für technische Kunststoffe und für alle Edelmetalle, sowie auch für Verpackungen.

Im Logistik- und Transportbereich kommt es ebenfalls wiederholt zu Einschränkungen und erheblichen Verzögerungen in der gesamten Lieferkette.

Die beschriebene Situation hat zum Teil massive Auswirkungen auf die Preisgestaltung unserer Produkte und es wird zu teilweise erheblichen Preiserhöhungen kommen.

Die Lieferzeiten können sich aktuell bei bestimmten Produkten in einem Bereich von 26 – 28 Wochen bewegen. Bitte beachten Sie diesen Sachverhalt bei Ihren Bestellungen. Uns ist wichtig, dass Sie und wir frühzeitig reagieren können und in einem engen Austausch mit unseren Kunden bleiben.

30.04.2021